LED-Fernseher-Testsieger: Der Sharp LC60LE635E – TV begeistert uns mit 60 Zoll

2
LED-Fernseher-Testsieger: Der Sharp LC60LE635E – TV begeistert uns mit 60 Zoll

LED-Fernseher-Testsieger: Bei den vielen Modellen auf dem Markt verliert man schnell den Überblick.

Glaubt man den Herstellerangaben und Pressetexten dann ist jeder Fernseher eine Offenbarung die zur totalen Glückseligkeit führt. Man könnte meinen es entscheiden nur Nuancen, vielleicht das Image der Marke oder 50 Euro mehr oder weniger. Doch die Kriterien sind vielfältiger und man muß vor allem wissen was einem wichtig ist. Unser Haus ist sonnendurchflutet und da kann der Sharp z.B. schon mal mit seinem matten Display punkten. Was nützt der größte Kontrast wenn wir ständig den eigenen Kopf mit im Film sehen.

Der Schwarzwert unseres LED-Fernseher-Testsiegers ist ausgesprochen gut, das clouding bei Filmen kaum wahrnehmbar und die Einstellmöglichkeiten allgemein und vor allem beim Bild äußerst umfangreich.

Ein W-LAN-Adapter ist dem LED-Fernseher von Sharp beigefügt und ebenso ein Handbuch auf USB-Stick. Der TV verfügt über alle wichtigen Anschlüsse wie: 4 x HDMI, 3 x USB, Scart, YUV, Chinch, CI-Slot, SD-Karten-Einschub, optischer Ausgang, Triple Tuner für Analog, DVB-T und SAT. Da bleiben keine Wünsche offen bei uns.
Wir verwenden den integrierten SAT-Reciever, der ordentlich arbeitet. Die SD-Kanäle werden sinnvoll skaliert, wodurch das normale TV-Programm optimal auf 60 Zoll dargestellt wird. Das Sortieren der Sender hätte etwas eingängiger funktionieren können. Timeshifting ist möglich, falls man einen USB-Stick angeschlossen hat – eine PVR-Funktion fehlt leider. Wer also Filme auf USB aufnehmen aufnehmen will, muss auf einen externen Receiver zurückgreifen.
Die Menüführung des TVs ist sehr angenehm gelöst und die Lesbarkeit überzeugt ebenfalls.

Auch das Design der Fernbedienung am LED-Fernseher-Testsieger wirkt klar definiert und übersichtlich, doch mit Beleuchtung wärs noch besser gewesen.

Eine App für Android oder iOS-Geräte wäre da eine prima Lösung, finden wir, damit man die Geräte künftig auch mittels Tablet oder Smartphone bedienen könnte. Eine Vielzahl von Apps existiert bereits, womit man mit einem Tastendruck Informationen wie Aktienkurse, Wettervorhersagen oder webbasierte Spiele abrufen kann.Für dieses sogenannte Aquos Net+ stehen im Moment ca. 80 verschiedene Anwerndungen zur Verfügung.

led fernseher testsieger sharp 60 zoll

Der integrierte Mediaplayer spielt alle wichtigen Formate (AVIs, MKVs, MPG usw.) problemlos ab – sowohl über die lokal angeschlossene USB 2,5″ Platte, als auch die über das NAS (Synology) zur Verfügung gestellten Inhalte.
Mit Hilfe der DLNA Media-Server Technologie können zertifizierte Sharp AQUOS Geräte wie Blu-ray Player oder AQUOS LCD TVs mit dem Mobiltelefon oder Computer verbunden werden. Dadurch ist es möglich Filme kabellos vom eigenen Media-Server auf einem Sharp AQUOS LCD TV zu betrachten. Auch Fotos und Musik können so vom einen aufs andere Gerät übertragen werden.
Eine 3-D-Funktion besitzt der Sharp-Fernseher nicht, was uns persönlich absolut egal ist. Wir haben derzeit kein Interesse an dieser etwas gehypten Technik-Spielerei, jedenfalls solange man im mittleren Preissegment noch mit Brille vorm TV sitzen muß.
Beim Kauf des Fernsehers gibt’s von Sharp 2 Jahre Garantie und bei einer Registrierung erhält man noch ein weiteres Jahr dazu, inklusive erweiterter Serviceleistungen. Der dafür nötige Code findet sich auf der Servicekarte, die außen am Karton angebracht ist.
Beachtet bitte, den LED-Fernseher nur stehend zu transportieren, denn so eine riesige Glasfläche ist natürlich empfindlich.

Fazit: Der Sharp-LED-Fernseher-Testsieger überzeugt fast in allen Belangen.

Lediglich das fehlende 3 D könnte ein Kritikpunkt sein, doch wer darauf verzichten kann, erhält mit dem Gerät den besten Fernseher in diesem Preisegment. Die Marke Sharp existiert auf dem deutschen Markt schon ewig, doch fokussiert sich eher auf die USA und Japan, wo sie in Richtung Marktführer tendieren. Vor Kurzem hat Sharp eine neue hochmoderne Produktionsstätte in Sakai eröffnet, die auf großformatige Fernseher mit minimalem Materialverbrauch und Umweltauswirkungen spezialisiert ist.
Die Qualität und das Knowhow der Firma sind also absolut gegeben, nur beim Branding bzw. der Vermarktung haperts etwas hierzulande. 100 Hz-Technologie, die 1920 x 1080 Pixel Bildauflösung, eine automatische Raumlichtanpassung und die Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung sind klare Kaufargumente für den LED-Fernseher-Testsieger.

Erzählt uns eure Erfahrungen mit TV-Geräten mit größerer Bilddiagonalen. Wie ist die Langzeit-Qualität und bevorzugt ihr Modelle die 3-D wiedergeben können ? Habt ihr Erkenntnisse zu Sharp oder sogar unserem LCD-Fernseher-Testsieger gesammelt ?

Kommentare (2):

  1. kennst die LG LM serie?
    die denken auch an Brilenträger, da gibts neben den 4 3D Brillen und 2 Gaming 3d Brillen noch 2 Clip ons für Brillenträger dazu, netter geht es einfach nicht….:)

    dazu bringt der LG 47LM860v und 960v als LED vorzügliches Bild auf den Screen.

    Vielleicht eine Überlegung wert falls doch mal 3D ins Haus kommen sollte, fürs GAming einfach irre :)

  2. Ein toller Fernseher von Sharp. Spitzen Bild und die Größe zu dem Preis einfach unübertroffen. Die fehlende 3D Funktion stört mich überhaupt nicht. War auch definitiv bei mir kein Kaufkriterium, da meine Freundin und ich Brillenträger sind und egal welche 3D-Technik der Fernseher unterstützt, ist eine weitere Brille auf der Nase absolut nervig.

    Der mitgelieferte WLAN Stick war ein nettes Gimmick oben drauf. Ich habe leider zu Hause nicht die Möglichkeit ein Netzwerkkabel so zu verlegen, dass es nicht doof aussieht und da finde ich das mit dem WLAN klasse. Zumal der sonst immer nur separat für weiter 40€ erhältlich ist (war bei LG zumindest so). Installation vom WLAN Stick hat ohne Handbuch intuitiv auf Anhieb geklappt. Hat sich eine IP-Adresse geholt und war direkt im Netz. Youtube Videos auf 60 Zoll gehen somit auch :)
    Negative Punkte fallen mir keine ein, außer dass das Gerät ein bißchen komisch riecht am Anfang. Doch das geht schnell weg.

    Für alle die noch nicht wissen ob sie den Fernseher kaufen. Holt ihn euch! -> Ein Traum von Fernseher!

Wir haben viel Zeit und Mühe in den Testbericht Investiert und würden uns sehr freuen wenn Du uns Deine Meinung und Erfahrungen als Kommentar schreibst !

Hinterlassen Sie eine Antwort



Folge uns jetzt auf Youtube, FaceBook, Twitter & Google+

  7.326 Fans Folgen uns

Hat Dir der Artikel geholfen

Jung, feminin, schick - Kleider 2015

Mit diesem wunderschönen Kleid in zartem Gelb werdet ihr zum Star des Tages. Schluss mit unbequemen Kleidern, deren Stoffe kratzen und die einfach keine normalen Bewegungen zulassen! Dieses traumhafte Kleid zeigt euch von eurer jugendlich-femininen Seite.
FancyBeast, die einzige schrecklich schöne Art, du selbst zu sein!