My-Parfum im Test – welches Parfüm passt zu mir ?

10
My-Parfum im Test – welches Parfüm passt zu mir ?

Macht es Sinn sich ein Parfüm im Internet zu bestellen ? Der Frage gehen wir in unserem My Parfüm-Test nach, in dem sich alles um den online-shop myparfum dreht.

Das Ganze funktioniert im Test sehr gut, auch wenn vorher etwas Skepsis angebracht war, da wir uns nicht vorstellen konnten, wie es möglich ist, Duft und Parfüm online problemlos zu selektieren. Doch mit dem Parfüm-Designer ist es einfach, sich seinen eigenen Duft in vier Schritten zusammenzustellen, auch weil alle Schritte durch anschauliche Grafiken unterstützt werden und jeder Bereich dazu einzeln erklärt wird.
Welches Parfum passt zu mir ?

Wir haben uns im Test von myparfum als erstes für eine weibliche Duft-Variante entschieden. Danach wählen wir von Testberichte-Testsieger die Romantisch-Version der angebotenen Duft-Richtungen, um anschließend die einzelnen Bestandteile festzulegen. Myparfum empfiehlt bei Bedarf auch zueinander passende Duft-Elemente.
Aus folgenden Duft-Richtungen soll unser Test-Parfüm bestehen: Erdbeere, Mango, Bergamotte, Himbeere, Zitrone, Kokosnuss, Orchidee, Japanische Kirschblüte.
Man hat zehn Einheiten vorgegeben, das heißt das virtuelle Glas muß mit zehn separaten Parfüm-Elementen gefüllt werden. Somit kann z.B. auch zwei oder drei mal Kokosnuss“ darin vorkommen. Ein Duft-Kompass zeigt welcher Duft dabei jeweils überwiegt.

So ensteht im Parfüm-Test ein absolutes Unikat, das wir online im myparfum-shop bestellen.

Das ist auch der ganz große Vorteil an der Sache, dass man ein individuelles Produkt erhält und keine Massenware.
Das Design der Flakons kann ebenfalls personalisiert werden und so entscheiden wir uns im Test für den schmalen Typ in mintgrüner Farbe, mit goldener Pumpe. Sehr gefallen hat uns auch, dass man die Parfüm-Flasche beschriften oder sogar Strasssteine einlassen kann.
Der Bestellprozess als solcher geht gut von der Hand und verschiedenste Bezahl-Möglichkeiten sind möglich, um das gewünschte Parfüm online zu bestellen.

myparfuem-parfum-test-duft

Später können wir unser Test-Parfüm auch noch einmal ordern, da es gespeichert bleibt.
Wenn man sich trotz aller Details und Informationen auf myparfum nicht sicher ist, macht es Sinn sich seine bisherigen Lieblings-Parfüm-Marken etwas genauer anzuschauen im Web. Da stehen häufig schon die Zutaten auf den Seiten und man kopiert oder verfeinert diese dann einfach.

Fazit unseres My Parfüm Online Tests:

Das Konzept von myparfum ist schlüssig und das Basteln des Parfumes funktioniert eingängiger als gedacht. Einen eigenen Duft zusammenstellen ist spannend und auch das gelieferte Ergebnis stellt uns zufrieden. Mal schauen ob wir jetzt zum Dauer-Parfüm-Tester werden.

Hier geht es zum individuellen Parfum-Shop: www.MyParfuem.com

Was sind eure bevorzugten Duft-Kombinationen ? Wir freuen uns über Kommentare zum Parfum Test.

Kommentare (10):

  1. BEDAUERLICHE ÄNDERUNGEN BEI „MY- PARFUM“!!! :-(

    Habe dort insgesamt vier Parfums „designt“/bestellt; 2X 1, im letzten Jahr (vor Weihnachten) diese waren toll! Wenngleich es leichte Schwierigkeiten beim Versand gab (…sollten alle zusammenversendet werden, hat nicht funtioniert) kam aber alles rechtzeitig an, man war sehr freundlich und hilfsbereit, es gab noch Gutscheine dazu…)
    Dann im Juni 2012 einen Duft für meinen Grossvater (Kategorie hat schon alles) und eine Nachbestellung von einem der zu Weihnachten verschenkten Düfte; Düfte kamen super an, wie gesagt!!! 😉
    Bei der Nachbestellung gab es wieder leichte Probleme: das Parfum kam mit einer neuen „ID“, sprich Nachbestellnummer; ich hatte also nun 2 verschiedene Nachbestellnummern für ein und den selben Duft!? Auf Nachfrage konnte dieses Problem dann aber auch geklärt werden; es gab wieder 2x 10 Euro Gutscheine mit dazu- und einen von „My-Parfum“ selbst designten Duft als Geschenk mit dazu.TOLL!

    So weit- so gut… DANN WOLLTE ICH LETZTE WOCHE WIEDER DORT BESTELLEN.

    Diesmal sollte es endlich ein Duft für mich selbst sein; und oh Schreck: leider hatte sich das „Design- Verfahren“ drastisch geändert!!! :-O

    Das Verfahren hat nun 7 Schritte: 1) Geschlecht wählen (m/w), 2) Charakter (z.B. sportl./feminin/casual chic/sinnlich/natürlich) 3) Dutrichtung (z.B….fruitiy,oriental, soft oriental,…floral…) ÄNDERUNG: MAN MUSS SICH HIER NUN VORAB FESTLEGEN- UND ZWAR AUF JEWEILS NUR EINEN „CHARAKTER“, SPÄTER DANN AUCH AUF EINE DUFTRICHTUNG!!! 4) Duftnoten (…ACHTUNG: ES SIND NUR NOCH SECHS STATT WIE BISHER 10 DUFTNOTEN MÖGLICH!!!) 5) Flakon (AUCH GAAANZ BLÖD: GEZEIGT WIRD AUF DIV. BILDERN VORHER EIN „RUNDER“ FLAKON, DIESEN GIBT ES ABER GAR NICHT!) Es gibt derzeit drei Flakons, bzw. zwei, einen davon in zwei Größen. Dann 6) Beschriftung und 7) fertig

    Ich persönlich kam mit diesem neuen System GAR NICHT zu recht! Habe darauf einen e-mail wechsel mit MY- PARFUM geführt; insbesondere wollte ich wissen, ob es denn weiterhin (wie zugesagt) die Möglichkeit der NACHBESTELLUNG der Düfte gibt, welche unter „dem alten System“ erstellt wurden?! DIES WURDE MIR MIT „JA“ BEANTWORTET.

    KURIOS: ich kann also einen Duft, welcher aus BIS ZU ZEHN DUFTNOTEN besteht, NACHBESTELLEN. Ich kann aber nun NICHT MEHR einen Duft neu designen, aus bis zu zehn Duftnoten, da laut „neuem System“ aus NUR NOCH BIS ZU SECHS DUFTNOTEN möglich sind!!!??? Ahhh jaaaa…. :-(

    Auch fand ich es schier unmöglich, mich VORAB, bevor ich also die einzelnen Duftnoten zufügen konnte, für JEWEILS NUR EINEN CHARAKTER BZW. NUR EINE DUFTRICHTUNG ZU ENTSCHEIDEN; das war vorher deutlich besser gelöst!!!
    Man bekam eine Empfehlung, was gut passen würde, konnte aber auch ganz ohne Empfehlung weiterarbeiten. So hatte man FRÜHER Zugriff auf ALLE DUFTNOTEN, nun nur noch eine BEGRENZTE AUSWAHL, durch die beiden vorherigen Entscheidungen, was Charakter bzw. Duftrichtung angeht, ich kann also nicht mehr frei aus ALLEN verfügbaren Düften wählen! :-(

    Sehr schade!!! Auch was Design- Möglichkeiten angeht …Svarovski Kristalle, Parfum einfärben, etc) , wurde drastisch „abgespeckt“; aber dies möge jeder für sich selbst rausfinden… (lustig: auch dies alles geht witerhin laut Aussage von MY PARFUM in einer NACHBESTELLUNG aber weiterhin…)

    FAZIT: man bekommt „weniger“ (durch stark eingeschränkte, schwer vorab zu definierende Merkmale sowie „nur noch“ sechs statt zehn Einzeldutnoten) und zwar FÜR DAS GLEICHE GELD. Ich kann auch nicht mehr „frei“ auf alle Dutnoten zugreifen, durch besagte Vorauswahl. Bei einer Nachbestellung ist es weiterhin möglich, auch zehn verschiedene Duftnoten zu bekommen. Tztztz… will mir nicht so ganz in den Kopf, ehrlich gesagt!

    Schade: ich werde dort wohl nicht mehr bestellen. Die von mir Beschenkten bekommen meine Gutscheine (…sollen auch weiter einlösbar sein, bin gespannt!) um ihre im „alten System“ bestellten Düfte nachzubestellen (…bin gespannt!!) Im gleichen Design (…bin sehr gespannt!!!) 😉

    Wer also nicht so „verwöhnt“ von den alten Möglichkeiten war, wie ich, möge bitte selber rausfinden, wie er mit dem neuen Verfahren zurecht kommt; für mich persönlich überwiegen die Nachteile- im Vergleich- leider. :-(

  2. super ich würde es gern ausprobieren es hat mich schon immer interessiert vorallem weil ich mir mein eigendes parfüm zusammen stellen kann

  3. Der Bericht ist sehr schön und das Video finde ich auch sehr hilfreich. Und der Testbericht ist richtig gut und verständlich geworden.

    Das muss ich unbedingt mal ausprobieren….Ich bin ein Parfum Junkie und das ist doch mal der absolute Wahnsinn, sich sein eigenes Parfum zu gestalten .

    Versuch deshalb auch mal mein Glück :-)

  4. Super Aktion, ich kann den Gewinn förmlich schon „riechen“ 😀

  5. Ho ho hooooooo…..
    •´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.
    ___O.O./_/__/ O
    __ _O.° O O°O.O
    ()()()()()()()()()()()()
    ()()()( )()()()()()()()() Ich
    ..|……………… ./ stell Dir auch mal
    …|……………./ einen Stiefel hin,
    … | …………./ gut gefüllt mit
    …..|…………/- viel leckerem
    …..|…………| drin * *
    … /……………______
    ..(……………………… ..)
    …|___.__ _________.)
    …|___|……..|_______)-
    .•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.¸.•´`•.
    …und
    …wünsche Dir einen schönen Nikolaustag!

    Als Weihnachtsee möchte ich immer gut riechen und daher liebe ich Parfüms und bin jederzeit bereit zu testen und es auszuprobierenund nicht zu vergessen auf meinen Blog veredeln. Lieben Gruß Birgit Wulf

  6. Ich liebe parfum!
    Und dann kann man sich auch noch selbst sein eigenes Wunschparfum zusammenstellen? Klingt fast zu schön um wahr zu sein…
    Würde MyParfuem.com super gern testen – und dann zur Weihnachtszeit wundervoll duften :-)

    Viele Grüße und einen schönen Nikolaustag!

  7. gerne dabei

  8. Warum sollte man kein Parfum im Internet bestellen? Auf einen Versuch kommt es an. 😉 So einfach pauschal sollte man die Möglichkeit nicht abtun. Würde es gerne für Euch ausprobieren!!!

  9. Finde diesen Parfüm-Test echt interessant. Wäre wohl auch etwas für mich, da ich in Sachen Parfümwahl immer total unschlüssig bin. Sollte ich vielleicht mal ausprobieren…

  10. super sache würde ich gerne ausprobieren

Wir haben viel Zeit und Mühe in den Testbericht Investiert und würden uns sehr freuen wenn Du uns Deine Meinung und Erfahrungen als Kommentar schreibst !

Hinterlassen Sie eine Antwort



Folge uns jetzt auf Youtube, FaceBook, Twitter & Google+

  7.326 Fans Folgen uns

Hat Dir der Artikel geholfen

Jung, feminin, schick - Kleider 2015

Mit diesem wunderschönen Kleid in zartem Gelb werdet ihr zum Star des Tages. Schluss mit unbequemen Kleidern, deren Stoffe kratzen und die einfach keine normalen Bewegungen zulassen! Dieses traumhafte Kleid zeigt euch von eurer jugendlich-femininen Seite.
FancyBeast, die einzige schrecklich schöne Art, du selbst zu sein!