Private Krankenversicherung im Test – ein Vergleich mit interessantem Ergebnis

0
Private Krankenversicherung im Test – ein Vergleich mit interessantem Ergebnis

Private Krankenversicherungen im Test:

Heute wagen wir uns von Testberichte-Testsieger mal objektiv an ein Thema was des Öfteren einen unangenehmen und nervigen Beigeschmack innehat: Versicherungen. Als Selbständige sind wir natürlich seit vielen Jahren auf private Krankenversicherungen angewiesen. In unserem Private Krankenversicherungs-Test 2012 erfahrt ihr wie man den größten Stress vermeiden kann und welche Faktoren eine wichtige Rolle spielen bei der Wahl des richtigen Versicherungs-Partners.

Bisher gab es jedes Jahr für uns Post vom Makler, wo die Empfehlung ausgesprochen wurde die private Krankenversicherung zu wechseln, weil sich der Tarif der Alten leicht erhöht hat.
Das haben wir zwei bis drei mal mitgemacht, doch es hat sich als sinnvoller erwiesen die Versicherungen zu vergleichen, das heißt die Tarifentwicklung der letzten Jahre.

Um das Versicherungs-Thema ein wenig aufzulockern, gibt es hier ein lustig-satirisches Video:

 

Einige private Krankenversicherungen im Test sind relativ preisstabil, so dass nicht jedes Jahr ein Wechsel nötig sein muß.

Und wer hat schon Lust auf die ganzen resultierenden An – und Ummeldungen. Kredit
Ein Versicherungsbüro eines speziellen Anbieters ist absolut nicht empfehlenswert, weil die Preise weit über denen von online-direkt-Versicherungen liegen. Auch von der Zusammenarbeit mit einem Makler sehen wir mittlerweile ab, da diese ebenfalls ihren Profit, trotz aller Freundlichkeit, als oberste Priorität sehen. Verständlich ist das natürlich, doch in Zeiten wo es zu Allem sinnvolle Portale im Internet gibt, nutzen wir seit langem im Rahmen unseres private Krankenversicherungs-Test die seriöse Seite www.Tarifcheck24.com

Dort kann man alle wichtigen Eckdaten angeben, damit www.Tarifcheck24.de daraus die optimale private Krankenversicherung im Vergleich mit allen auf dem Markt vorhandenen ermittelt.
Der reine Preis durch den Vergleichsrechner ist dabei für uns nur ein Aspekt bei der Auswahl der passenden privaten Krankenversicherung im Test. Mindestens genauso beachtenswert sind die Leistungen. Denn was nützt ein niedriger Versicherungstarif wenn z.B. Besuche beim Zahnarzt hohe Zuschläge einfordern. Gerade in jungen, gesunden Jahren zahlt ihr für gute Leistungen nur eine geringe Prämie.

Besonders für uns als Selbstständige ist es wichtig, dass bei längerer Krankheit ein ausreichend hohes Krankentagegeld vereinbart und garantiert ist. Solange keine Einnahmen erwirtschaftet werden, sollte das Krankentagegeld alle unsere laufenden Kosten abdecken. Als Angestellte solltet ihr ab dem 43. Tag ein Krankentagegeld vereinbaren.
Mit Hilfe eines Krankenhaustagegeldes (meist nur wenige Euro extra) können zusätzliche Kosten abgedeckt werden, die während eines Krankenhausaufenthalts entstehen.

Die Privaten Krankenversicherungen im Test kann jeder Selbständige, jeder Beamte und alle Arbeitnehmer ab einem Einkommen von 49 500 Euro Verdienst pro Jahr in Anspruch nehmen.

Jede private Krankenversicherung lässt euch nach dem Antrag einen Gesundheitsbogen zukommen, der ausgefüllt werden muß.
Bitte verschweigt da keine chronischen oder ähnlich ausgeprägte Vorerkrankungen (Erkältungen oder eine leichte Prellung sind nicht relevant), da sonst eventuell später nichts bezahlt wird in diesem speziellen Krankheitsfall.
An sich haben wir zwei von Testberichte-Testsieger in 9 Jahren Selbständigkeit und bei ungefähr 10 privaten Krankenversicherungen im Test noch keine erwähnenswerten negativen Erfahrungen gemacht. Bezahlt wurde immer und regelmäßig, nach aller spätestens 3-4 Wochen.

Die Kündigungsfristen für private Krankenversicherungen im Test liegen bei 3 Monaten, doch wenn die Beiträge am Jahresanfang erhöht werden, kann man den Vertrag sofort auflösen. Neugeborene sind automatisch mit über euch versichert und da bedarf es auch keiner Gesundheitsprüfung.

Ein Thema wo sich die Meinungen teilen ist die Selbstbeteiligung. Früher hatten wir immer eine recht hohe Selbstbeteiligung im Vertrag integriert, doch das macht in unseren Augen wenig Sinn. Denn man versucht aus Kostenspargründen dann bei kleineren und mittleren Krankheiten ohne Arzt aus zukommen. Doch wo liegt die Grenze der Selbstdiagnostik ? Ab wann verschleppt man aus Geiz eine Krankheit ?

Unser letzter Tipp ist noch folgender: Bitte lasst Euch nicht täuschen von Angeboten im Web, wo private Krankenversicherungen für 59 Euro angeboten werden. Das ist Fake und unrealistisch. Unter hundert Euro findet man als Erwachsener keine private Krankenversicherung.

Das Fazit unseres langjährigen private Krankenversicherungs-Test-Vergleiches:

Private Krankenversicherungen bieten top Leistungen für einen oft erschwinglichen Preis.
Jeder der die Möglichkeit hat eine abzuschließen sollte private Krankenversicherungen den Gesetzlichen vorziehen. Ein Versicherungsbüro oder einen privaten Makler sollte ihr am besten meiden. Ganz objektive an die Materie ran gehen und unverbindlich einfach mal die Tarife austesten könnt ihr mit www.Tarifcheck24.com

Dort zeigt es die sinnvollsten privaten Krankenversicherungen im Vergleichs-Test für Euch an, sortiert nach den bevorzugten Kriterien. Wir haben bewusst verzichtet einzelne Versicherungen hervorzuheben, denn ihr sollt die für Euch passende selbst ermitteln.

Nehmt am Ende nicht die Billigste um des Preises willen, denn manchmal können 10 Euro über weitaus mehr an Leistung entscheiden. Und achtet bitte auf die integrierten Zahnarzt-Leistungen, denn bei diesen geht es am schnellsten ins Geld, wenn man da viel drauf bezahlen muss.

 

Wir freuen uns wenn wir Euch ein paar gewinnbringende Praxis-Tipps geben konntet und schaut einfach mal auf www.Tarifcheck24.com und fragt uns im Kommentierfeld, wenn ihr noch weitere Details wissen möchtet zum Private Krankenversicherung Test.

Wir haben viel Zeit und Mühe in den Testbericht Investiert und würden uns sehr freuen wenn Du uns Deine Meinung und Erfahrungen als Kommentar schreibst !

Hinterlassen Sie eine Antwort



Folge uns jetzt auf Youtube, FaceBook, Twitter & Google+

  7.326 Fans Folgen uns

Hat Dir der Artikel geholfen

Jung, feminin, schick - Kleider 2015

Mit diesem wunderschönen Kleid in zartem Gelb werdet ihr zum Star des Tages. Schluss mit unbequemen Kleidern, deren Stoffe kratzen und die einfach keine normalen Bewegungen zulassen! Dieses traumhafte Kleid zeigt euch von eurer jugendlich-femininen Seite.
FancyBeast, die einzige schrecklich schöne Art, du selbst zu sein!